Nachmittagsbetreuung an unserer Schule

Die Betreuung findet jeden Tag im Anschluss an den Unterricht statt:

 

Montag bis Donnerstag: bis 16 Uhr 30

Freitag: bis 14 Uhr

 

Die Betreuung kann jedoch auch nur an einzelnen Wochentagen in Anspruch genommen werden.

 

Kosten

Derzeit werden folgende Kosten monatlich von der Stadtgemeinde vorgeschrieben:

 

1-2 Tage    34 €

3 Tage        52 €

4 Tage        70 €

5 Tage        88 €

 

Das Mittagessen wird täglich frisch von der Küche des Pflegeheims Litschau geliefert, wobei jeden Tag zwei Menüs zur Auswahl stehen. Die Betreuung findet durch eine ausgebildete Kindergartenpädagogin, Frau Birgit Weisgram und durch die Lehrer der VS Litschau statt.

 

Tagesablauf:

  • Unterricht laut Stundenplan

  •  gemeinsames Mittagessen

  • von 13 Uhr bis 13 Uhr 50 Lernzeit: Unterstützung bei den Hausübungen und individuelle Förderung durch die Lehrerinnen der Volksschule

  • Unverbindliche Übungen

  • Kooperation mit außerschulischen Partnern: Schülergolf, Musikstunden

  • Der Freizeitteil wird von Carmen gestaltet.

In dieser Zeit seht vor allem eine kreative, bewegungsorientierte sowie musikalische Freizeitgestaltung im Vordergrund, die zur Gemeinschafsbildung beitragen soll. Neben den täglich abgehaltenen Erzählkreisen, in denen Informationen und Eindrücke des Vormittags ausgetauscht und weitergegeben werden, steht auch das Kennenlernen von traditionellen Bräuchen, aber auch das Erleben der vier Jahreszeiten im Mittelpunkt. Auch Kinder, die aus anderen Kulturkreisen stammen und andere Festivitäten und Bräuche pflegen, sollen die Möglichkeit bekommen, von ihren Traditionen und ihrer Kultur zu erzählen.

Für die zahlreichen Aktivitäten werden sowohl der individuell gestaltete Gruppenraum, der Schulgarten, der Turnsaal sowie der Spielplatz beim Herrensee regelmäßig genutzt.

Neben zahlreichen Freizeitaktivitäten und einem organisierten Tagesablauf sollen die Kinder Rückzugsmöglichkeiten finden können, in denen sie Erholung genießen und ihren eigenen Bedürfnissen und Interessen nachgehen können.

Dieses Zusammenspiel aus Ruhe und Entspannung, Förderung individueller Interessen und Stärken, Bewegung, Musik und Kreativität soll ein Wohlgefühl bei den Kindern auslösen.